Über uns

Die Hamburger Fachstelle ist seit 2015 ein Arbeitsbereich der Hamburger Koordinationsstelle für Wohn-Pflege-Gemeinschaften bei STATTBAU HAMBURG GmbH und wird von der Freien und Hansestadt Hamburg und den Hamburger Pflegekassen gefördert. Kooperationspartnerin der Fachstelle ist die Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.

Um an der Schnittstelle zwischen Wohn- und Versor­gungsformen und Bürger­schaftli­chem En­gagement verlässliche Verbindungen zu schaffen, hat STATTBAU HAMBURG 2015 die Hamburger Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement in Wohn- und Versorgungsformen eingerichtet und als erweitertes Angebot an die Koordinationsstelle angegliedert.

Grundlage für die Arbeit der Fachstelle ist die Mitwirkungsverordnung im Hamburgischen Wohn- und Betreuungsqualitätsgesetz, dass Sie hier herunterladen können.

Den Informationsflyer der Hamburger Fachstelle können Sie hier herunterladen.