Schulung von Interessierten für die Aufgabe als ehreanamtliche Ombudsperson

06-11-2017


Machen Sie sich stark für andere!
Wirken dort wo Menschen wohnen.

Die Hamburger Fachstelle sucht weiterhin ehrenamtlich engagierte Menschen, die sich als Sprachrohr oder MittlerInnen für Menschen mit Unterstützungsbedarf einsetzen.

Wir schulen Interessierte Menschen und bilden sie für die Aufgabe als Ombudsperson aus. Die nächste Schulung findet an einem Mittwoch, einem Samstag und zwei Montagen im November/ Anf. Dezember statt. Die genauen Termine erhalten Sie auf Anfrage.

Weitere Informationen zu den ehrenamtlichen Aufgaben einer Ombudsperson,
den Schulungsinhalten und Terminen erhalten Sie über

Martina Kuhn
Telefon: 040 43 29 42 36
E-Mail: m.kuhn@stattbau-hamburg.de

Zurück